Blumen pflanzen im Seniorenheim

Erschienen am 1. May 2018 in Gemeinde

Auch dieses Jahr half die Wölflingsstufe bei der alljährlichen Blumen-Pflanz-Aktion im Seniorenheim St. Josef Nievenheim. Mit Schaufeln und Harken bewaffnet ging es um 15:00 Uhr los. Die Blumen waren bereits organisiert und mussten nur noch eingepflanzt und gegossen werden.
Während der Aktion gaben die Senioren den Kindern Tipps beim Pflanzen und wirkten so aktiv beim Blumen Pflanzen mit.
Danach gab es noch ein kleines Ständchen für die Einwohner. Mit Gitarre und viel Gesang wurde “Flinke Hände, Flinke Füße”, gefolgt von “Wer hat die Kokosnus geklaut” performt.
Anschließend gab es noch eine kleine Stärkung und ein großes Dankeschön von der Einrichtungsleitung.