Tag: ‘pfadis’

72h-Aktion, Uns schickt der Himmel

Erschienen am 26. Mai 2019 in Gemeinde

„Uns schickt der Himmel“ – Das war der Leitsatz zur 72 Stunden Aktion 2019 des BDKJs. Wir, als Mitgliedverband haben uns natürlich dieser Aktion angeschlossen und sind von Freitag bis Sonntag aufgebrochen, um mit kleinen Projekten die Welt ein Stückchen besser zu hinterlassen. Unsere jüngste Stufe, die Wölflinge veranstalteten in Delrath ein kleines Zeltlager, zu…

Weiterlesen

Apfelblütenfest am Latourshof

Erschienen am 1. Mai 2019 in Pfadfinder

Wie jedes Jahr, sollte es auch in diesem Jahr wieder eine Blumen-Pflanz-Aktion im Altenheim St. Josef in Nievenheim geben. Durch Umbauarbeiten wurde aus dem Blumenbeet nun leider ein Steinbeet. Deshalb mussten wir uns eine Ausweichaktion überlegen. Aus diesem Grund ging es in diesem Jahr mit den Senioren zum Apfelblütenfest auf dem Latourshof. Mit Wölflingen, Leitern…

Weiterlesen

Truppwochenende der Pfadis im Haus Maurinus

Erschienen am 10. März 2019 in Pfadfinder

Vergangenes Wochenende war unser Pfadi-Trupp zum Kleingruppen Findungswochenende im Haus Maurinus in der Nähe von Leverkusen. Die eingenverantwortliche Einteilung der Pfadis in Kleingruppen ist ein wichtiger Schritt zur Schaffung eines arbeitsfähigen Trupps. Ideen sammeln, Pläne ausarbeiten und über Themen disskutieren, kann man in einer kleinen Gruppe effizienter. Die Entscheidungen, welche den gesamten Trupp betreffen, werden…

Weiterlesen

Stufenwechsel und Stammesversammlung

Erschienen am 4. November 2018 in Gemeinde

Auch in diesem Jahr fand unser Stufenwechsel zu Beginn des Novembers im Gemeindegottesdienst zu St. Gabriel statt. Gestaltet wurde er durch unseren bewährten Spirikreis und mit dem Chor „Grenzenlos“. Die Kirche war wieder richtig gefüllt, sodass sich unser Pastor diese Beteiligung auch für den Sonntag der Kirchenzählung wünschen würde. Im Anschluss trat die Stammesversammlung zusammen….

Weiterlesen

Herbstwochenende der Pfadfinderstufe

Erschienen am 5. Oktober 2018 in Pfadfinder

Nochmal raus. Zum Ende des Pfadijahres galt es nochmal zelten zu gehen. Dabei beschränkte sich das Programm auf das Wesentliche. Es sollte vor allem gemütlich und entspannt werden. Schnell die zwei Kohten aufgebaut, war unser Abendessen auf dem Grill auch irgendwann im Dunkeln fertig. Der Samstag begann recht unkonventionell, da in der Vorbereitung abgestimmt wurde…

Weiterlesen